Die Einrichtung "Haus Distel I"

Die Gruppe I der Intensivpädagogische Kinder- und Jungendwohngruppe "Distel" wurde im Herbst 2014 eröffnet. Sie ist als eine reine Jungenwohngruppe konzipiert und bietet Platz für insgesamt sechs Kinder und Jugendliche. Hier finden (überwiegend) junge Menschen im Alter von acht bis vierzehn Jahren ihr vorübergehendes zu Hause. Das familienorientierte Arbeiten hat dabei das Ziel, die Kinder und Jugendlichen auf ihr späteres Leben in der Selbstständigkeit vorzubereiten, sowie ihnen Werte, Normen und Grundregeln zu vermitteln.

Wir Kolleginnen und Kollegen sehen uns als Wegbegleiter der jungen Menschen und versuchen gemeinsam mit ihnen uns den Aufgaben und Herausforderungen des Alltages zu stellen. Je nach Alters- und Entwicklungsstandes werden die Kinder und Jugendliche vermehrt in alltagspraktische Handlungen (gemeinsames einkaufen, zubereiten der Mahlzeiten) mit einbezogen. Die Wohngruppe gibt den jungen Menschen den strukturellen Rahmen vor. Dieser wird von jedem einzelnen Kind bzw. Jugendlichen mit seiner Persönlichkeit, seinen Stärken und Schwächen gefüllt.

Unser Team

Das Team der Wohngruppe Distel besteht aus ErzieherInnen, SozialpädagogInnen und HeilpädagogInnen.

Heim- und Gruppenleiter:

Heim- und Gruppenleiter: T. Henker

Referenzen:

Abschluss zum Sozialpädagogen M.A.,
staatlich anerkannter Ergotherapeut

Kontakt:

distelinfo@wg-kaktus.de